Fehlerdiagnose mittels Leistungsprüfstand


Fehlerdiagnose mittels unserem MJP- Leistungsprüfstand Serie 2200.
Nur mit dieser Messung ist es möglich, Defizite in der Gemisch-Zusammensetzung, z.B zu magerer Motorlauf durch offene Luftfilterelemente oder Auspuffanlagen, zu erkennen bevor ein Schaden entsteht.
Es wird ein Ausdruck mit der graphischen Darstellung der Leistungskurve und einer Aufzeichnung des Luft-/ Kraftstoffgemisches A/F erstellt.
Eine exakte Aussage kann nur in Verbindung mit einer Drehzahlabnahme erfolgen, der Aufwand für die Impulsabnahme der Zündspulensignalleitung muß separat berechnet werden, da dieser unter den vielfältigen Motorradmodellen variiert.
Weiterhin besteht die Möglichkeit bei vielen Motorrädern mittels TEXA Diagnosesystem Fehlerspeicher auszulesen und zu löschen.
;-)
Schließen
  © RR Zweiradtechnik, Ascheberg/Holstein - http://www.rr2rad.de